Starkes Jugendengagement in Brandenburg

Veröffentlicht am 01.09.2009 in Jugend

Potsdam – Sehr positiv bewerte heute Jutta Lieske, jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, das Engagement der Jugendlichen in Brandenburg. Sie verlieh im Landtag den "Jugend-Engagement-Preis in Brandenburg 2009" an fünf Jugendgruppen. Lieske: "Den vielen tausend jungen Menschen, die sich in Brandenburg für Jugendangebote, Umwelt, Soziales und Sport einsetzen gebührt größter Dank."

Etwa 30 Prozent der Jugendlichen Brandenburgs sind im Ehrenamt aktiv. Jugendgruppen, die sich im Jahr 2008 in ihrer Region besonders sozial und gesellschaftlich engagierten, wurden von der Stiftung Demokratische Jugend und dem Landesjugendring Brandenburg zur Teilnahme an dem Wettbewerb aufgefordert. Die Jury wählte aus 29 Vorschlägen folgende fünf Preisträger, die insgesamt 5.000 Euro Preisgeld erhalten:
  • Jugendgruppe Turnow mit dem Projekt: "Michael ist einer von uns"
  • Mikado e.V. in Nauen mit dem Projekt "100 Friedensfrauen im Havelland"
  • Jugendfeuerwehr Großräschen mit dem Projekt "Live together - zusammen leben"
  • AWO Jugendclub in Rheinsberg mit dem Projekt "Gesicht zeigen"
  • Jugendparlament in Eichwalde mit dem Projekt: "Kinderdemo für einen Spielplatz"
 

Homepage SPD-Unterbezirk MOL

Gemeinsam für Rüdersdorf.

  

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

WebsoziInfo-News

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

Ein Service von websozis.info

Suchen

Counter

Besucher:312919
Heute:20
Online:1