Rüdersdorfer Bergfest 2017

Veröffentlicht am 03.07.2017 in Veranstaltungen

Ganz schön viel Regen kam die letzten Tage herunter. Zum diesjährigen Rüdersdorfer Bergfest hat uns Staatssekretär Thomas Kralinski besucht - leider konnte er den traditionellen Bergfestbeginn darum nicht erleben. Normalerweise gibt es am Freitag Abend immer den Zapfenstreich der Bergkapelle und den Aufzug der Bergleute mit Geleucht - aber in diesem Jahr hat der Regen alles durcheinandergewirbelt, da es zu feucht war für die Kapelle.

 

Aber es gab ja Alternativprogramm: Der Bergbauverein hat spannend erzählt von der Bergbaugeschichte in der Region, von Anekdoten aus dem Tagebauleben, Gesteinsqualitäten und Eiszeit - eben von allem, was man im Museumspark Rüdersdorf so erfahren kann, unser Ortsvereinsvorsitzender und Bundestagskandidat Stephen Ruebsam hat den Potsdamer Gast begleitet. Aber natürlich plagen den Verein auch Nachwuchssorgen - gerade junge Leute, die mal mit anpacken können beim Erhalt des Heinitztunnels, fehlen den Bergleuten.

Die Kinder, also die "Bergknappen" und Pelle-Kids, hatten einige Szenen einstudiert, die sie nun dem Publikum im und am Tunnel präsentiert haben - schließlich hatten sie so fleißig geübt, da sollte der Auftritt auch sein - besonders Rap und Breakdance kamen für viele überraschend, aber echt gut an.

Also mal ein ganz anderer, intimerer Start ins Bergfestwochenende - fehlen durfte natürlich nicht "Märkische Heide, märkischer Sand" und der "Steiger" - beide Lieder wurden natürlich im Dunkeln geschmettert ...

 

Gemeinsam für Rüdersdorf.

  

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

WebsoziInfo-News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

Ein Service von websozis.info

Suchen

Counter

Besucher:312919
Heute:14
Online:1