Rüdersdorfer Bergfest 2017

Veröffentlicht am 03.07.2017 in Veranstaltungen

Ganz schön viel Regen kam die letzten Tage herunter. Zum diesjährigen Rüdersdorfer Bergfest hat uns Staatssekretär Thomas Kralinski besucht - leider konnte er den traditionellen Bergfestbeginn darum nicht erleben. Normalerweise gibt es am Freitag Abend immer den Zapfenstreich der Bergkapelle und den Aufzug der Bergleute mit Geleucht - aber in diesem Jahr hat der Regen alles durcheinandergewirbelt, da es zu feucht war für die Kapelle.

 

Aber es gab ja Alternativprogramm: Der Bergbauverein hat spannend erzählt von der Bergbaugeschichte in der Region, von Anekdoten aus dem Tagebauleben, Gesteinsqualitäten und Eiszeit - eben von allem, was man im Museumspark Rüdersdorf so erfahren kann, unser Ortsvereinsvorsitzender und Bundestagskandidat Stephen Ruebsam hat den Potsdamer Gast begleitet. Aber natürlich plagen den Verein auch Nachwuchssorgen - gerade junge Leute, die mal mit anpacken können beim Erhalt des Heinitztunnels, fehlen den Bergleuten.

Die Kinder, also die "Bergknappen" und Pelle-Kids, hatten einige Szenen einstudiert, die sie nun dem Publikum im und am Tunnel präsentiert haben - schließlich hatten sie so fleißig geübt, da sollte der Auftritt auch sein - besonders Rap und Breakdance kamen für viele überraschend, aber echt gut an.

Also mal ein ganz anderer, intimerer Start ins Bergfestwochenende - fehlen durfte natürlich nicht "Märkische Heide, märkischer Sand" und der "Steiger" - beide Lieder wurden natürlich im Dunkeln geschmettert ...

 

Gemeinsam für Rüdersdorf.

  

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

WebsoziInfo-News

12.01.2022 13:50 #Wirsindviele: SPD-Ortsvereine rufen zu Online-Demo gegen rechts auf
In der Corona-Pandemie wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig. Um dem etwas entgegenzusetzen, rufen SPD-Ortsvereine aus dem gesamten Bundesgebiet für den 12. Januar zu einer Online-Demo auf. Das Motto: #Wirsindviele gegen rechts weiterlesen auf vorwärts.de

12.01.2022 11:49 Schnellerer Umstieg auf Erneuerbare
Energieminister Robert Habeck setzt in seiner „Eröffnungsbilanz“ die richtigen Schwerpunkte. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag geht es jetzt darum, zügig die Erneuerbaren aus-zubauen. „Mit der Eröffnungsbilanz zielt Bundesminister Robert Habeck richtigerweise auf auch kurzfristig umzusetzende Maßnahmen. Etwa bei der Grenze für Ausschreibungspflichten, bei dem sogenannten atmenden Deckel für Photovoltaik, der den Ausbau Erneuerbarer Energien

10.01.2022 14:25 KÜHNERT ZUR IMPFPFLICHT-DEBATTE
ENTSCHEIDUNG „GEHÖRT IN DIE HÄNDE DES PARLAMENTS“ SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat die Bedeutung einer freien Abstimmung im Deutschen Bundestag über eine mögliche Impfpflicht unterstrichen. Überrascht zeigte er sich, dass Markus Söder den eigenen Abgeordneten offensichtlich nicht viel zutraue. Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht berührt grundsätzliche ethische Fragen. Darum will die SPD, wie viele andere

Ein Service von websozis.info

Suchen

Counter

Besucher:312920
Heute:18
Online:1