Herausragende Arbeit und ein hohes Maß an ehrenamtlichem Engagement

Veröffentlicht am 27.06.2023 in Allgemein

Feuerwehrfahrzeuge vor dem Bildungszentrum der Handwerkskammer

Unser Gemeindevertreter Sven Templin hat den Kameradschaftsabend der Rüdersdorfer Ortsfeuerwehren besucht und hierüber einen Beitrag in der Wachtel geschrieben, der nachfolgend gelesen werden kann:

"Anfang Juni trafen sich die Kameradinnen und Kameraden aller Rüdersdorfer Ortsfeuerwehren in der Mensa der Berufsbildungsstätte der Handwerkskammer im Ortsteil Hennickendorf zu ihrem traditionellen Kameradschaftsabend.

Zu Beginn dieser Veranstaltung gedachten die Feuerwehrfrauen und -männer mit einer Schweigeminute ihrer drei im vergangenen Jahr verstorbener Kameraden.

Anschließend zog der Gemeindebrandmeister, Björn Hanneck, Bilanz über die im Jahr 2022 geleistete Arbeit bei der Brandbekämpfung sowie verschiedenster Hilfeleistungen. Die Kameradinnen und Kameraden wurden demnach zu insgesamt 484 Einsätzen alarmiert, eine enorme Belastung für eine Freiwillige Feuerwehr konstatierte der Gemeindebrandmeister.

In den drei Rüdersdorfer Ortsfeuerwehren versehen derzeit 179 Kameradinnen und Kameraden ihren Dienst. Davon sind 105 aktive Einsatzkräfte, 39 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr sowie 35 Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung. Als Highlight und zugleich größte Herausforderung bei der Brandbekämpfung bezeichnetet der Gemeindebrandmeister die zwei Wohnraumbrände im Wohngebiet Brückenstraße im Ortsteil Rüdersdorf.

Der Kreisbrandmeister, Sebastian Nestroy, sowie die Vertreter der Feuerwehrverbände von Kreis und Land zollten in ihren Grußworten den Kameradinnen und Kameraden der Rüdersdorfer Feuerwehren ihren großen Respekt für die geleistete Arbeit.

Jens Götze, Vorsitzender des Kreis Feuerwehrverbandes bedankte sich zudem bei der Gemeindeverwaltung und den Gemeindevertretern für die gute technische Ausstattung ihrer Feuerwehr. „Das ist gut investiertes Geld. Jeder Euro, der in die Freiwillige Feuerwehr investiert wird, ist zwei Euro wert, für die Motivation der Kameradinnen und Kameraden.“

Der Vertreter des Feuerwehrverbandes des Landes, Daniel Brose, hob das große Engagement der Rüdersdorfer Kameradinnen und Kameraden bei der Sammlung und dem Transport von Hilfsgütern für die Ukraine hervor. Gesammelt wurden u.a. ausgemusterte Feuerwehrfahrzeuge, feuerwehrtechnische Ausrüstungsgegenstände, Sanitätsmaterial und Krankenhausbetten.

„Was hier durch Brandenburger Feuerwehren geleistet wurde, ist deutschlandweit einzigartig.“

Ich möchte an dieser Stelle den Kameradinnen und Kameraden der Rüdersdorfer Feuerwehren meinen höchsten Respekt aussprechen und meinen Dank für ihre geleistete Arbeit zum Ausdruck bringen. Erhaltet euch eure Begeisterung für die Feuerwehr und kommt allzeit gesund aus den Einsätzen zurück.

Auch an diesem Abend konnte ein Teil der Rüdersdorfer Einsatzkräfte nicht am Kameradschaftsabend teilnehmen, sie waren zur Unterstützung der Grünheider Feuerwehr bei der Bekämpfung eines Waldbrandes angefordert worden.

Sven Templin
Gemeindevertreter"

 

Gemeinsam für Rüdersdorf.

  

Unsere Abgeordnete im Bundestag

 

 

 

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

WebsoziInfo-News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen

Counter

Besucher:312920
Heute:21
Online:1