„Europäische Union vor Ort erleben“

Veröffentlicht am 04.05.2009 in Europa
SPD-Ortsverein Rüdersdorf und SPD-Ortsverein Petershagen/Eggersdorf Hierzu laden die beiden SPD-Ortsvereine zu einer gemeinsamen Veranstaltung herzlich ein. An praktischen Beispielen von Einrichtungen, die seit Jahren mit Hilfe von EU-Mitteln die Entwicklung in den Gemeinden wirksam unterstützen, soll der Einfluss der Europäischen Union vor Ort erlebbar gemacht werden. Dazu werden Ergebnisse aus der Arbeit der Beschäftigungsgesellschaft „Steremat“ Strausberg und des CJD Märkisch-Oderland/Standort Rüdersdorf präsentiert. In der Diskussion werden Rede und Antwort stehen :
  • Norbert Glante (SPD), Kandidat für das neu zu wählende EU-Parlament
  • Ravindra Gujjula (SPD), Kandidat für die Bundestagswahl
  • Dr. Sibylle Bock (SPD), Kandidatin für die Landtagswahl
Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, dem 13. Mai 2009 , um 17.00 Uhr, im Kinderbauernhof „Mümmelmann“ in Petershagen/Eggersdorf Dorfstr. 33-36 Ab 18.30 ist die Besichtigung der Einrichtung möglich. Ein kleiner Imbiss (zum Unkostenbeitrag) steht bereit. Dr. Rita Nachtigall Vorsitzende des Ortsvereins Rüdersdorf Christine Schliebs Vorsitzende des Ortsvereins Petershagen/Eggersdorf
 

Gemeinsam für Rüdersdorf.

  

 

Machen Sie mit

 

 

 

 

 

 

 

 

WebsoziInfo-News

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

Ein Service von websozis.info

Suchen

Counter

Besucher:312920
Heute:24
Online:1